Unser Kreis hat sich aus einer Gesprächsgruppe der ökumenischen Aktion „neu anfangen“ im Frühjahr 2008 gebildet. Am Ende der Aktion war der Wunsch entstanden sich weiterhin zu treffen um uns gemeinsam mit verschiedenen Glaubensfragen auseinanderzusetzen.

Ursprünglich trafen wir uns am erster Montag im Monat und leiteten daraus den Namen unseres Gesprächskreises ab.

Wir sind eine gemischt konfessionelle Gruppe mit zur Zeit sechs Mitgliedern und kommen im Nebenraum der katholischen Erlöserkirche zusammen. Bei unseren Treffen lesen wir gemeinsam Bücher mit Themen rund um den christlichen Glauben und unterhalten uns darüber.

Wer auch Interesse hat sich über religiöse Themen in zwanglosem Rahmen auszutauschen, ist
bei uns gern gesehen. Wenn wir ein neues Buch beginnen, weisen wir im Albuch-Boten darauf hin, ebenso auf der Homepage unter Neuigkeiten.

Die Termine werden im Albuch-Boten abgedruckt und sind auch im Kalender auf der Homepage eingetragen oder einfach anrufen bei

Silke Hillenbrand 07323 3660 oder Elke Steiner unter 07323 4779.

Bibelvers
Tag für Tag waren sie einmütig im Tempel zusammen, trafen sich in ihren Häusern zum Brechen des Brotes und zu gemeinsamen Mahlzeiten. Alles geschah mit jubelnder Freude und redlichem Herzen. Sie lobten Gott und waren im ganzen Volk angesehen. Täglich fügte der Herr solche, die gerettet wurden, ihrer Gemeinschaft hinzu.
Copyright

Evangelische Kirchengemeinde Söhnstetten